Scrapped Princess | 18-09-2018, 14:13 | TvTap for FireStick and Android Boxes v2.2 APK Mod

Netflix Originals 2018: Diese Serien und Filme erwarten euch


Helena Ceredov  

Netflix will dieses Jahr stattliche 8 Milliarden Dollar für eigenproduzierte Formate ausgeben. Die Flut an neuen Filmen und Serien macht es nicht leicht, den Überblick zu behalten. In unserer Liste findet ihr die wichtigsten Original-Serien und Filme, die Netflix 2018 herausbringt.

Übersicht: Die besten Netflix-Originals 2018

Diese Originals-Serien erwarten euch 2018

„Altered Carbon“ (2. Februar 2018) – Bildgewaltige Science-Fiction-Serie über eine dystopische Zukunft, in der Unsterblichkeit möglich ist. Doch welchen Preis zahlen wir für den Verlust unserer Menschlichkeit? Hier bekommt ihr Infos zur 2. Staffel.

Everythings Sucks“ (16. Februar 2018) – Coming-of-Age-Serie über High-School-Schüler in den 1990ern, die sich in ihrem piefigen Heimatort zu Tode langweilen. Netflix gibt keine 2. Staffel mehr in Auftrag.

„Seven Seconds“ (23. Februar 2018) – Politisch aufgeladene Serie, die von der Polizeigewalt gegen die afroamerikanische Bevölkerung handelt. Die Serie wurde nach der 1. Staffel abgesetzt.

Troy: The Fall of a City“ (6. April 2018) – Die historische Miniserie erzählt von der epischen Schlacht um Troja.

„Lost in Space“ (13. April 2018) – Moderne Robinson Crusoe-Geschichte basierend auf der gleichnamigen TV-Serie. Eine Familie strandet auf einem fremden Planeten und muss den unwirtlichen Umweltbedingungen trotzen. Hier bekommt ihr alle Informationen zur 2. Staffel.

„The New Legends of Monkey“ (27. April 2018) – Neuseeländisch-australische Fantasyserie basierend auf dem chinesischen Roman aus dem 16. Jahrhundert „Die Reise nach Westen“. Das Buch diente schon „Dragonball“ als Inspirationsquelle.

The Rain“ (4. Mai 2018) – Dänischer Science-Fiction-Thriller, in dem zwei Jugendliche in einer postapokalyptischen Welt ums Überleben kämpfen.

„Sacred Games“ (6. Juli 2018) – Erste indische Originals-Serie erzählt von einem Polizisten in Mumbai (Bollywood-Star Saif Ali Kahn), der gegen einen berüchtigten Drogenboss antritt. Klingt nach dem indischen Pendant zu „Narcos“.

Maniac“ (2018) – Tragikomödie mit Emma Stone und Jonah Hill über einen Psychiatrieinsassen, der sich in eine Fantasywelt flüchtet. Vom visionären Regisseur Cary Joji Fukunaga („True Detective“).

„The Haunting of Hill House“ (2018) – Horrorserie nach dem gleichnamigen Roman von Shirley Jackson über einen Wissenschaftler, der mit einer Gruppe von Freiwilligen in ein Geisterhaus zieht. Wurde bereits in den 1990ern trotz Starcast (Liam Neeson, Catherine Zeta-Jones, Owen Wilson) miserabel verfilmt.

The Ballad of Buster Scruggs“ (2018) – Die erste Serie von den kultigen Coen-Brüdern erzählt in einzelnen Episoden vom gefährlichen Leben im Wilden Westen. Mit von der Partie sind Stars wie Liam Neeson, James Franco und Musiklegende Tom Waits.

Dogs of Berlin“ (2018) – Zweite deutsche Originals-Serie nach „Dark“, in der zwei Polizisten in ein Katz- und Maus- Spiel mit der Berliner Unterwelt geraten. Mit dabei sind hochkarätige deutsche Schauspieler wie Fahrid Yardim, Felix Kramer und Anna Maria Mühe.

„Diablero“ (2018) – Mexikanische Horrorkomödie über einen gefallenen Pfarrer, der auf Dämonenjagd geht.

Disenchantment“ (2018) – Nach „Futurama“ und „The Simpsons“ meldet sich Matt Groening mit einer neuen Animationsserie zurück. Diesmal geht es um eine alkoholkranke Prinzessin, die mit ihrem Elfen-Sidekick durch eine verrückte Märchenwelt zieht.

Tidelands“ (2018) – In dem australischen Original geht eine Kleinkriminelle einem mysteriösen Mord nach und stößt dabei auf eine geheime Gruppe von Halb-Meermenschen.

Die besten Serien auf Netflix

„House of Cards“ Staffel 6 – Erste Bilder

Auf diese neuen Staffeln könnt ihr euch freuen

  • „Grace & Frankie“ Staffel 4 – 8. Januar 2018
  • „Greenhouse Academy“ Staffel 2 – 14. Februar 2018
  • Jessica Jones“ Staffel 2 – 8. März 2018
  • „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ Staffel 2 – 30. März 2018
  • „Sense 8“ Staffel 3 als Filmspecial – 8. Juni 2018
  • „Luke Cage“ Staffel 2 – 22. Juni 2018
  • „Orange is the New Black“ Staffel 6 – Juni 2018
  • „Castlevania“ Staffel 2 – 2018
  • „Tote Mädchen Lügen nicht“ Staffel 2 – 2018
  • „Daredevil“ Staffel 3 – 2018
  • „Mindhunter“ Staffel 2 – 2018
  • „The OA“ Staffel 2 – 2018

Netflix-Quiz: Was sollst du im Oktober sehen?

Die besten Originals-Filme

Netflix plant dieses Jahr ganze 80 neue Filme. Die Qualität dieser Originals ist leider nicht immer auf der Höhe. Deswegen zählen wir hier nur eine Auswahl der besten eigenproduzierten Netflix-Filme auf. Dabei gehen wir bei bereits herausgekommenen Produktionen nach den Bewertungen bei IMDb und Co. und bei den zukünftigen Filmen nach dem namenhaften Cast oder einer interessant klingenden Handlung.

Eine Dumme und Nutzlose Geste“ (26. Januar 2018) – Das Biopic über den „National Lampoon“-Co-Schöpfer Doug Kenney (Will Forte) handelt von dem steinigen Weg zweier Studenten, die ein umstrittenes Uniheftchen zum erfolgreichen Satiremagazin aufbauen.

When We First Met“ (9. Februar 2018) – In der romantischen Komödie landet Adam Devine nach einer Nacht mit seiner Traumfrau (Alexandra Daddario) in der Friendzone. Als er plötzlich in der Zeit zurückreist, kann er die Nacht noch einmal erleben. Wird er diesmal das Herz seiner Angebeteten gewinnen?

The Ritual“ (9. Februar 2018) – In dem britischen Horrorfilm gehen vier Wanderer in einem unheimlichen Wald verloren. Der atmosphärische und routiniert inszenierte Schocker ist unter anderem beim Sundance Filmfestival gelaufen.

Auslöschung“ (12. März 2018) – Das Science-Fiction-Drama von „Ex Machina“-Regisseur Alex Garland erzählt von einer mysteriösen Zone, die nach einer Alienlandung verseucht ist. Ein Team von Wissenschaftlerinnen – darunter Natalie Portman, Tessa Thompson und Jennifer Jason Leigh – macht sich auf, um den Zwischenfall zu untersuchen. Doch bisher ist noch niemand bei vollem Bewusstsein aus der Zone zurückgekehrt.

Hold the Dark“ (1. Juni 2018) – Der Überlebensthriller von „Green Room“-Regisseur Jeremy Saulnier handelt von einem Fährtenleser, der in der rauen Wildnis Alaskas auf die Suche nach einem kleinen Jungen geht.

Apostle“ (2018) – „The Raid“-Regisseur Gareth Evans erzählt in dem Thriller von einem Mann (Dan Stevens), der seine Schwester aus einer Sekte befreien will. Schon bald stellt der Kult-Guru fest, dass er sich mit dem Falschen angelegt hat.

The Other Side of the Wind“ (2018) – Das Magnum Opus von Regielegende Orson Welles wurde aufgrund seines Todes nie veröffentlicht. Netflix wagt sich daran, den Film fertigzustellen. Dabei bekommen wir ungesehenes Material von Hollywoodgrößen wie Susan Strasberg, Dennis Hopper und Natalie Wood zu sehen. Welles selbst spielte wie in seinem großen Klassiker „Citizen Kane“ die Hauptrolle und führt zugleich Regie.

Outlaw King“ (2018) – Der Historienfilm erzählt die Geschichte des legendären schottischen Königs Robert The Bruce (Chris Pine), der durch sein strategisches Geschick die überlegene englische Armee schlagen konnte. Die Inszenierung übernimmt der Oscar-prämierte Regisseur und Drehbuchautor David Mackenzie („Hell or High Water“).

News und Stories

Kommentare